Angebote zu "Stellenwert" (20 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Stellenwert des Sports in verschiedenen Medien
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die vorliegende Arbeit wird den Fragen nachgehen, welche Sportarten in deutschen und internationalen Medien dargestellt werden und auf welche Weise bzw. in welchem Umfang dies geschieht. Besonderes Augenmerk wird dabei auf die Berichterstattung in Zeitungen und im Fernsehen gelegt. Die heute weniger Ausschlag gebende Darstellung des Sports in Zeitschriften, im Radio oder im stark wachsenden Medium Internet findet dabei keine Berücksichtigung, wobei die Entwicklung des Letzteren in den kommenden Jahren mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit eine gewisse Umstrukturierung der Sport berichterstattung herbeiführen wird. Im Folgenden wird außerdem der Frage nachgegangen, inwiefern Unterschiede zwischen der Sportberichterstattung in Deutschland und anderen Ländern bestehen. Außerdem wird kurz die Wechselwirkung zwischen dem Leitmedium Fernsehen und anderen Medien beleuchtet und zu Beginn die bisher größte internationale Studie zur Sportberichterstattung in Zeitungen, das International Sports Press Survey, kritisch betrachtet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Spektrum der Freizeitaktivitäten in Deutschland...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Sport - Sportsoziologie, Note: 1,7, Deutsche Sporthochschule Köln (Sportsoziologie), 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Einleitung Freizeit wird in unserer Gesellschaft immer wichtiger. Nicht nur, weil wir Deutschen laut Statistik im Laufe der Jahrzehnte immer mehr davon zur Verfügung haben, sondern auch, weil die Freizeit einen immer wichtigeren Ausgleich zum Berufsleben schafft, in dem wir immer mehr unter Konkurrenz- und Leistungsdruck geraten. Für viele Menschen ist die Arbeit der Sinn des Lebens und ihre Freizeit nur die davon abgegrenzte Restzeit. Jedoch benötigen wir die Freizeit für unser Wohlbefinden und zur Steigerung unserer Lebensqualität. Interessant zu betrachten ist nun, womit sich die Menschen beschäftigen, um auf andere Gedanken zu kommen, welche Aktivitäten ihnen Wohlbefinden und Abwechslung bereiten und was sich im Laufe der Zeit an ihren Aktivitäten geändert hat: Neben der Nutzung diverser Medien wie Fernseher oder Zeitung erfreut sich der Sport etwa seit 1960 immer größerer Beliebtheit unter den Freizeitaktivitäten in Deutschland. Dass er einen wichtigen Stellenwert einnimmt kann man z.B. daran sehen, dass der Deutsche Sportbund über 27 Millionen Mitglieder in etwa 87 000 Vereinen zählt und damit die größte Mitgliederorganisation in Deutschland ist (www.dsb.de/index.php?id=351). Neben dem Sport als Freizeitprofil der Deutschen stellt der Tourismus ein eigenes Kapitel dar. Freizeit gewinnt durch Reisen besondere Qualität und ist deswegen für die meisten Menschen mindestens einmal im Jahr ein Muss, um ihrem Alltagsleben entfliehen zu können. Der Trend zu mehr Freizeit lässt also auch eine Zunahme des Tourismus erwarten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Ausdauernd laufen in Schule und Verein
22,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Neben der Akzeptanz und Bedeutung des Ausdauertrainings in der Gesellschaft hat dessen Stellenwert in den Bildungsplänen der Bundesländer in den letzten Jahren stetig zugenommen. Zeitgleich nahm seine Bedeutung im Vereinssport zu, denn Ausdauer ist das Fundament, auf dem ein stabiles Leistungsniveau in nahezu allen Sportarten aufbaut. Der Weg einer sinnvollen Ausdauerschulung in Schule und Verein führt über Einheiten mit abwechslungsreichen Laufformen in der Halle und im Gelände. In der zweiten Auflage wurden Übungen und das High Intensity Intervall Training (HIIT) ergänzt. Dieses Buch liefert vielfältige Beispiele zum spielerischen Ausdauertraining im Schul- und Vereinssport. Komplette Unterrichtseinheiten mit Stunden-Aufbau- und Trainingsplänen, Arbeitsblättern für die Theorie und ein Muster für ein Trainingstagebuch zur Vorbereitung auf den Cooper-Test liefern sinnvolle Arbeitshilfen für Lehrer und Vereinstrainer. Zahlreiche Abbildungen, Tabellen und Videoclips erleichtern Sportlehrern und Trainern die Umsetzung in die Praxis. Zu den Inhalten: - Einführung in die wichtigsten Grundkenntnisse der Sportwissenschaft und Trainingslehre - spezielles Vorgehen beim Training mit Kindern und Jugendlichen - praktische Anleitungen für Ausdauerspiele - Trainingssteuerung und Ausdauertests für alle Altersstufen - Stundenpläne für Lehrer zum Aufbau der Ausdauereinheiten in Unter-, Mittel- und Oberstufe - Trainingstagebuch, Theorie- und Arbeitsblätter für Vereinstraining und Unterricht - 15 Videoclips zu Lauftechniken veranschaulichen die Übungsbeispiele und können online oder über QR-Codes per Smartphone abgerufen werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Soziale Konstruktion von Geschlecht im Sport
59,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Fitness, Sport und Bewegung nehmen einen immer größeren Stellenwert in der modernen Gesellschaft ein. Welche Bedeutung sie für die Ausgestaltung von Geschlechterverhältnissen haben, wird in diesem Buch mit Hilfe von konstruktivistischen Theorieansätzen sowie empirischen Studien erörtert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Top ernährt im Sport
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die sportliche Leistung wird von einer Vielzahl von Einflussgrößen bestimmt. Der wichtigste Faktor ist sicherlich das Training, aber auch einer hochwertigen Ernährung kommt ein hoher Stellenwert zu - neben psychologischen Aspekten. Dies gilt insbesondere, wenn es darum geht, potenzielle Leistungsreserven zu erschließen. Die vorliegende Monografie vermittelt auf hohem wissenschaftlichen Niveau in allgemein verständlicher Form das notwendige Know-how einer bedarfsangepassten Ernährung für wettkampforientierte Breiten- und Leistungssportler. Grundlegende Ernährungsempfehlungen und deren Umsetzung in die Praxis, aktuelle Ernährungsleitlinien für den Trainingsalltag und die Wettkampfsaison sowie prophylaktische Maßnahmen für Ess(verhaltens)störungen werden komprimiert und anwendungsorientiert vermittelt. Die Themen Energie, Wasser, Kohlenhydrate, Fette, Proteine, Mikronährstoffe und ergogene Hilfen werden auf der Basis der in Datenbanken wie PubMed verfügbaren Übersichtsarbeiten, Originalbeiträge und Meta-Analysen evidenzbasiert abgehandelt. Der Titel ´´Ernährung im Top-Sport´´ (Umschau Zeitschriftenverlag) aus dem Jahr 2013 wird fortgeschrieben. Neu hinzugekommen sind Informationen zur Energieverfügbarkeit, zur Periodisierung der Ernährung, zum ´´carbohydrate mouth rinsing´´, zur Gewichtszu- und -abnahme sowie zu ´´low-carb´´- und anderen Diäten. Den Nahrungsergänzungsmitteln wurde mehr Platz eingeräumt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Bewegung und Sport in der Kindheitspädagogik
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bewegung wird in dem dynamischen Feld der frühen Bildung ein großer Stellenwert zugeschrieben. Das Buch verknüpft aktuelle kindheitspädagogische Diskurse mit bewegungs- und sportwissenschaftlichen Wissensbeständen für die bewegungspädagogische Arbeit in Feldern der frühen Bildung, Betreuung und Erziehung. Es konturiert pädagogische und didaktische Grundlagen einer frühkindlichen Bewegungspädagogik, diskutiert relevante Erkenntnisse unterschiedlicher Bezugsdisziplinen, wie z. B. der Soziologie, Sportmedizin und den Gesundheitswissenschaften. Außerdem werden disziplinübergreifende Verknüpfungen vorgestellt, z. B. mit Blick auf Inklusion, Spracherwerb oder Gender. Aus professionstheoretischer Perspektive werden Herausforderungen professionellen Handelns aufgeworfen und bewegungsbezogene Förderansätze (z. B. Psychomotorik) präsentiert. Das Buch wird durch einen Blick auf die ausgewählten Praxisfelder Tanz und Spiel abgerundet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Frauen im antiken Sport. Frauen als Oympionikin...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, Note: 1,00, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt (Geschichte), Veranstaltung: Proseminar Freizeit- und Unterhaltungskultur im antiken Rom, Sprache: Deutsch, Abstract: Sport hatte sowohl in der griechischen als auch in der römischen Antike einen hohen Stellenwert. Zwar lag der Schwerpunkt in Griechenland eher auf Leichtathletik und die Römer ergötzen sich lieber an möglichst blutigen Kampfspielen, doch hatten beiden Kulturen gemeinsam, dass sportliche Veranstaltungen eine große Faszination auf die Bevölkerung ausübten. Die Frage, die ich mir in der folgenden Arbeit nun stellen möchte, ist, inwieweit Frauen an dieser Welt des antiken Sports partizipierten. Gab es Frauen als Athletinnen, als Kämpferinnen, als Zuseherinnen? Wenn ja - waren sie eher die Ausnahme oder die Regel? Und was bedeutete die Ausübung einer sportlichen Betätigung für eine Frau - hob das ihren Status oder machte es sie eher zu einer Außenseiterin?

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
111 Gründe, Eishockey zu lieben
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kein anderer Mannschaftssport begeistert mit so viel Geschwindigkeit und Dynamik. Im Eishockey gibt es niemals Ruhe, das Spiel ist permanent in Bewegung - eben der schnellste Mannschaftssport der Welt. In seinem Mutterland Kanada genießt das Eishockey fast Religionsstatus. Doch auch in Europa hat der Sport hohen Stellenwert. In Deutschland lockt er nach dem Fußball die meisten Zuschauer an. Im Osten des Kontinents haben die besten Techniker der Welt ihre Heimat. Dafür besitzen die Nordamerikaner die beste Liga der Welt, in der Härte und Tempo die wichtigsten Prädikate sind. Eishockey ist unheimlich kurzweilige Unterhaltung, die manchmal die ganze Nacht andauern kann, ist sogar Projektionsfläche für Kunst, manchmal ziemlich witzig, manchmal auch herzzerreißend. Eishockey ist ein Sport, in dem für viele eine Vereinstrophäe der wichtigste Titel ist, den man erringen kann.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Trans- und Intergeschlechtlichkeit im Schul- un...
76,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Geschlecht und die damit verbundenen Zuschreibungen nehmen in unserer Gesellschaft einen wichtigen (funktionalen) Stellenwert ein. Besonders im Sport wird das männliche oder weibliche Geschlecht für die Zuordnung zu Gruppen, Sportarten oder Räumlichkeiten herangezogen. Nicht wahrgenommen werden dabei trans- und intergeschlechtliche Menschen, da sie nicht nach dem bestehenden binären Geschlechterkonzept eingeordnet werden können. Welchen Zugang zu Schul- und Freizeitsport haben Trans und Inter Personen derzeit in Österreich? Mit welchen Erfahrungen und Problemen sind sie dabei konfrontiert? Welcher Änderungen bedarf es künftig, um Sport als inkludierendes Teilsystem der Gesellschaft für alle Menschen zugänglich zu machen?

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot