Angebote zu "Prohl" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Lohengrin als Hörbuch Download von Heinrich Pröhle
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Lohengrin: Heinrich Pröhle

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Kursbuch Sport 3: Bewegungslehre
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die ´´Bewegung´´ ist eines der zentralen Themen des Sports, denn ohne Bewegung ist kein Sport denkbar. In diesem Buch wird die Lehre von der Bewegung auf ihre elementaren Fragen zurückgeführt: ´´Was ist überhaupt eine sportliche Bewegung?´´, ´´Wie lernen wir sportliche Bewegungen?´´, ´´Wie entwickelt sich die menschliche Bewegung vom Säuglings- bis zum Seniorenalter?´´,´´Wie können wir sportliche Bewegungen messen?´´ und ´´Wie gestalten wir eigentlich eine sportliche Bewegung?´´. Hinter diesen vermeintlich simplen Fragen verbergen sich die komplexen Zusammenhänge der ´´Biomechanik´´ und ´´Motorik´´, des ´´motorisches Lernens´´, der ´´motorischen Entwicklung´´, der ´´sportmotorischen Tests´´ und der ´´Ästhetik im Sport´´, die hier in leicht verständlicher Form und Sprache dargelegt werden. Die besondere didaktische Gestaltung des Bandes macht ihn zu einem Leitfaden durch dieses grundlegende Thema.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Kursbuch Sport 4: Sport und Gesellschaft
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch beleuchtet die gesellschaftlichen Aspekte und sozialen Funktionen des Sports, des sportlichen Handelns mit und gegen Andere, der Organisation und Ökonomie des Sports, des Sports in den Massenmedien, der Olympischen Entwicklung und der Sportökologie. Auch dieses Kursbuch ist mit Hilfe von Lern- und Kontrollaufgaben, Merksätzen und Definitionen didaktisch aufbereitet und eignet sich neben dem Einsatz als Schulbuch in der gymnasialen Oberstufe gleichfalls zur Vorbereitung auf die Zwischenprüfung im Sportstudium. Die weiteren Bände der Reihe behandeln die Themen ´´Sportbiologie´´, Bewegungslehre und Trainingslehre .

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Kursbuch Sport / Kursbuch Sport 2: Trainingslehre
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Kursbuch Trainingslehre werden verschiedene Konzepte des Trainierens sowie das Training der unterschiedlichen Leistungsfaktoren behandelt. Dazu gehören das Ausdauer-, Kraft-, Schnelligkeits-, Beweglichkeits- und Techniktraining. Kleinere Projekte in jedem Kapitel ermuntern Lehrer und Schüler, ein eigenes Trainingsprogramm im Sportunterricht der gymnasialen Oberstufe durchzuführen und die Trainingseffekte zu überprüfen. Auch dieses Kursbuch ist mit Hilfe von Lern- und Kontrollaufgaben, Merksätzen und Definitionen didaktisch aufbereitet und eignet sich neben dem Einsatz als Schulbuch in der gymnasialen Oberstufe gleichfalls zur Vorbereitung auf die Zwischenprüfung im Sportstudium.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Kursbuch Sport 1: Sportbiologie
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Sportbiologie ist eine naturwissenschaftliche Teildisziplin, die sich gegenwärtig rasant entwickelt. Sportbiologen befassen sich mit Fragen und Problemen, die den Sport treibenden Menschen betreffen. Der Blick wird dabei allerdings nicht allein auf anatomische Strukturen oder physiologische Funktionen, wie etwa das Skelett oder den Zellstoffwechsel, sondern auf das ganzheitliche ´´ Sich-Bewegen´´ gerichtet. Die Sportbiologie hat daher auch Berühungspunkte mit fast allen anderen wissenschaftlichen Disziplinen, insbesondere mit der Pädagogik, Soziologie, Psychologie, aber auch der Ethik. Ausgehend von der Ein- und Abgrenzung ´´Was ist Sportbiologie?´´ werden in diesem Buch unter den Fragestellungen ´´Wie ist der menschliche Körper aufgebaut?´´, ´´Wie reagiert der Körper auf sportliche Aktivität´´, ´´Wie gesund ist Sport?´´, ´´Welche Verletzungen und Schäden treten im Sport auf?´´ alle Felder und Themen der Sportbiologie diedaktisch fundiert und praxisnah aufbereitet. Die vierbändige Reihe´´Kursbücher Sport´´ ist in erster Linie für den theoretischen Sportunterricht in der gymnasialen Oberstufe konzipiert. Die einzelnen Kursbücher bieten aber auch Sportstudierenden eine gut verständliche Einführung in die Sportwissenschaften. Dank der besonderen didaktischen Aufbereitung mit Lern- und Kontrollaufgaben, Merksätzen und Definitionen eignen sich die ´´Kursbücher Sport´´ hervorragend zur Prüfungsvorbereitung. Weiter Bände in dieser Reihe behandeln die Themen ´´Trainingslehre´´, ´´Bewegungslehre´´ sowie ´´Sport und Gesellschaft´´.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Sport und Zivilgesellschaft
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In der Moderne leben wir angesichts des Faktums des weltanschaulichen Pluralismus. Die normativen Maßstäbe unseres sozialen Miteinanders sind daher von uns auszuhandeln und rechtsverbindlich zu machen. Die Menschenrechtserklärungen stiften dafür das Paradigma: Historische Errungenschaften, zu deren Durchsetzung etwa die christliche Tradition und das Naturrecht eine unverzichtbare Rolle spielten, für deren Geltung diese Traditionen aber keine Rolle spielen dürfen, da die weltanschauliche Neutralität Kernbestandteil der Menschenrechte ist. Die Geltung normativer Maßstäbe ist in der Moderne nichts, was durch Bezugnahme auf gegeben Gültiges legitimiert werden könnte, sondern stellt sich performativ her. Wir sind es, die diese Geltung miteinander aushandeln und, ggf. rechtsverbindlich, festlegen. In diesem Sinne ist die Moderne die Konstitution der Zivilgesellschaft. Nun ist, selbstverständlich, auch dieses Wir nichts Gegebenes, nichts einfach Feststehendes, nichts Homogenes. Im Gegenteil. Ungleiche Startchancen, Asymmetrie in Machtbeziehungen, antagonistische ökonomische Positionen, real praktizierte Herrschaftstechniken das und einiges mehr ist nicht einfach per Dekret abgeschafft. Der Sport spielt hier, sowohl in der Konstituierung jenes Wir als auch in der performativen Bildung normativer Geltung, eine vielfältige Rolle. Ein sportlicher Wettkampf inszeniert das bürgerliche Versprechen der gleichen Startchancen, damit dann, auf dieser Basis, die individuelle Leistung entscheiden kann. Sport gilt als Ort der Geselligkeit, mithin als eine Art von lokaler, normativ relevanter Vergemeinschaftung. Der Sport wird vielfach instrumentalisiert für die nationale Identität. Nicht zuletzt hat Coubertin den Olympismus als Religion propagiert, also als Ort der gemeinsamen Selbstvergewisserung unserer normativen Maßstäbe. Volker Schürmann, Hans-Peter Krüger, Thomas Bedorf, Robert Prohl, Martin Gessmann, Rudolf Oswald, Armin Burkhardt, Holger Ihle, Jörg-Uwe Nieland, JürgenMittag

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Sportdidaktik
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In den vergangenen Jahren hat die Sportdidaktik wesentliche Veränderungen und Entwicklungen erfahren, die eine grundlegende Neuausrichtung des Lehrstoffes erforderlich machten. Dieses neue Lehrbuch trägt dem Rechnung. Zunächst gehen die Herausgeber auf die Grundlagen einer zeitgemäßen Sportdidaktik ein und berücksichtigen dabei den aktuellen Stand der Fachdiskussion. Im zweiten Teil des Buches erfolgt durch ausgewiesene Autoren die konkrete Umsetzung in Form eines neu konzipierten ´´Erziehenden Sportunterrichts´´. Dabei stehen die zentralen Bewegungsfelder der gültigen Lehrpläne für das Fach ´´Sport´´, wie Leichtathletik, Schwimmen, Turnen, Rückschlagspiele oder Zweikampfsport im Mittelpunkt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Aufgaben und Lösungen zur Sporttheorie
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Aufgaben- und Lösungsband ist die ideale Ergänzung zu der bewährten, 4 Bände umfassenden Lehrbuchreihe Kursbuch Sport . Er fasst sämtliche 376 in den Kursbüchern gestellte Aufgaben zu den Themenfeldern Sportbiologie , Trainings- und Bewegungslehre sowie Sport und Gesellschaft zusammen und leitet jeweils sofort im Anschluss entweder zur Lösung oder zum Lösungsweg über. Der Aufbau ist so gegliedert, dass er sowohl in Verbindung mit den Lehrbüchern als auch unabhängig davon ideal genutzt werden kann.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot