Angebote zu "Geschlecht" (42.408 Treffer)

Handbuch Sport und Geschlecht als Buch von Ilse...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(29,90 € / in stock)

Handbuch Sport und Geschlecht:Beiträge zur Lehre und Forschung im Sport. 1., Auflage Ilse Hartmann-Tews, Bettina Rulofs

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 10.04.2018
Zum Angebot
Geschlecht im Bildungsgang. Orte formellen und ...
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Geschlecht im Bildungsgang. Orte formellen und informellen Lernens von Geschlecht im Sport.:Jahrestagung der dvs-Kommission Geschlechterforschung vom 13. -15. November 2008 an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Schriften der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 06.04.2018
Zum Angebot
Die Konstruktion von Körper, Fremdheit und Gesc...
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(3,99 € / in stock)

Die Konstruktion von Körper, Fremdheit und Geschlecht im Sport und in den Massenmedien: Axel Tomforde

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 06.04.2018
Zum Angebot
Schließt sich die Geschlechterlücke im Sport? D...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Examensarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Sport - Medien und Kommunikation, , Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit möchte ich die Frage beantworten, ob sich das Gender Gap im Sport schließt oder nicht. Ich gehe davon aus, dass Männer den Kampf um das sportliche Terrain, um ihr Terrain, nie aufgeben und immer versuchen werden, das starke, mächtige, aggressive Geschlecht darzustellen und ihre Rolle als Vorreiter beizubehalten. Unsere Gesellschaft befindet sich in einem stetigen Wandel, der alle Lebensbereiche des Menschen umfasst. Veränderungen in Wirtschaft, Politik, Arbeit, Freizeit und im sozialen Bereich beeinflussen auf direktem und indirektem Weg das gesellschaftliche Wertesystem. Gleichzeitig lässt der gesellschaftliche Wandel den Sport, als Subsystem dessen, nicht unberührt. Es sind Entwicklungen zu beobachten, die die alten Muster von typisch weiblich und typisch männlich in Frage stellen und mit denen Frauen sich neue sportliche Terrains erobern. Diese Beobachtung des Wandels der traditionellen hegemonialen Geschlechterordnung im Sport ist Thema der vorliegenden Arbeit. Im Folgenden möchte ich die Geschlechterordnung im Sport untersuchen, welche Variablen auf diese Einfluss haben und welche Tendenz sich daraus für das Gender Gap im Sport abzeichnet. Nachdem ich die rein biologischen leistungsrelevanten Unterschiede zwischen Mann und Frau dargestellt habe, werde ich auf gesellschaftlich begründete, veränderbare Variablen eingehen, welche einen Einfluss auf das sportliche Handeln von Frauen haben. Soziale Konstruktionen und Vorstellungen unserer Gesellschaft, die Medien als dessen Abbild und Verstärker zeigen uns, genau wie es die rein biologischen Merkmale tun, dass kraftvoller, aggressiver Sport noch immer Männersache und somit männliches Terrain ist. Frauen werden im Sport akzeptiert, so lange sie bestimmte Regeln und Kriterien einhalten und erfüllen. Tun sie dies jedoch nicht und werden zu stark, zu unweiblich, so stellen sich folgende Fragen: Mit welchen Abwehrreaktionen müssen Frauen rechnen, wenn sie männliches Terrain für sich beanspruchen und wie gehen sie damit um? Wie verhalten sich Männer, wenn sie Terrain verloren haben?

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Identität und Geschlecht als Buch von
28,50 € *
ggf. zzgl. Versand
(28,50 € / in stock)

Identität und Geschlecht:6. Tagung der dvs-Kommission Frauenforschung in der Sportwissenschaft vom 18. -20. 9. 1998 in Hamburg Schriften der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Schließt sich die Geschlechterlücke im Sport? D...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(29,99 € / in stock)

Schließt sich die Geschlechterlücke im Sport? Die soziale Konstruktion der Geschlechter und der Einfluss der Medien: Lutz Bussmann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 06.04.2018
Zum Angebot
Extremsport und Geschlecht als Buch von Beritt ...
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(68,00 € / in stock)

Extremsport und Geschlecht:Eine sozialpsychologische Untersuchung am Beispiel des Ultra-Triathlons Quelle Challenge Roth Beritt Bellstedt

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Geschlecht und bewegungsbezogene Bildung(sforsc...
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(15,00 € / in stock)

Geschlecht und bewegungsbezogene Bildung(sforschung):Jahrestagung der dvs-Kommission Geschlechterforschung vom 18. -20. November 2010. Schriften der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Spitzenfrauen - Zur Relevanz von Geschlecht in ...
42,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Band befasst sich mit aktuellen Veränderungen von Geschlechterrollen. Dabei wird untersucht, ob es eine Reproduktion von Geschlechterbildern gibt oder ob eine Debatte um Chancengleichheit obsolet geworden ist. Anhand der Zahlen ist diese Frage zu verneinen: Die typische Führungsperson ist noch immer männlich und führt eine traditionelle Ehe. In der medialen Repräsentation werden Frauen in Führungspositionen noch immer als die Anderen dargestellt. Die Beiträge fragen nach der (Ir-)relevanz von Geschlecht in der medialen Darstellung von Frauen in Führungspositionen und ob Geschlechterdifferenzen im Alltag in Institutionen wie Politik, Wissenschaft sowie Sport konstruiert werden. Dr. Annette Knaut ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Sozialwissenschaften, Abteilung Soziologie an der Universität Koblenz-Landau, Campus Landau. Julia Heidler ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität zu Köln.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 02.04.2018
Zum Angebot
Extremsport und Geschlecht als eBook Download v...
58,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(68,00 € / in stock)

Extremsport und Geschlecht:Eine sozialpsychologische Untersuchung am Beispiel des Ultra-Triathlons Quelle Challenge Roth Beritt Bellstedt

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 06.04.2018
Zum Angebot